Grip Prep Technician *

„Inspiring images. Since 1917.“ ARRI ist ein Global Player der Filmbranche und besteht aus den Geschäftsbereichen Camera Systems, Lighting und Rental. Digitalkameras, Objektive, Scheinwerfer, Zubehör sowie viele weitere Produkte und Lösungen von ARRI sind weltweit bei professionellen, häufig preisgekrönten Filmproduktionen sowie in High-end-Studios im Einsatz.

„We trust. We listen. We care. We innovate. We are passionate.“ Diese Werte sind bei allem, was wir bei ARRI tun, zu spüren. Wir streben danach, für unsere Kunden die bestmöglichen Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln – und für unsere Kolleginnen und Kollegen das bestmögliche Umfeld zu schaffen. ARRI ist ein Ort, an dem wir wachsen und Inspiration finden. Lasst uns gemeinsam das nächste Kapitel in der Erfolgsgeschichte von ARRI schreiben.

Grip Prep Technician *

ARRI Rental Deutschland GmbH
Berlin
Ihre Aufgaben:
  • Reparatur und Instandhaltung des Bühnenequipments
  • Qualitätskontrolle des Equipments
  • Zusammenstellung, Planung und Unterstützung bei Bühnenpaketen
  • Bereitstellung und Auslieferung von Kundenaufträgen
  • Lagerhaltung
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene technische Ausbildung in einem handwerklichen oder technischen Beruf oder vergleichbare Ausbildung mit der Affinität und Spaß an handwerklichen Arbeiten
  • Kenntnisse in der Kamerabühnentechnik sind wünschenswert
  • Erste Berufserfahrung in der Dienstleistung aus der Film- & Veranstaltungsbranche sind von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
Wir bieten:
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub sowie Sonderurlaubstage bei bestimmten Anlässen
  • Mobiles Arbeiten, soweit es der Arbeitsplatz erlaubt
  • Marktgerechte Vergütung und attraktive Zusatzleistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Spannende Entwicklungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Mitarbeiterevents
  • Corporate Benefits Programm mit vergünstigten Mitarbeiterangeboten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

* ARRI fördert Vielfalt und lehnt Diskriminierung ab. Bei Bewerbungen kommt es auf den Menschen und die Qualifikationen an. Kategorien wie Geschlecht, sexuelle Orientierung, ethnische Herkunft, Religion, Behinderung oder Alter spielen keine Rolle für die Einstellung.
Barbara Panas-Stenzel