Consolidation Specialist (m|w|d)

„Inspiring images. Since 1917.“ ARRI ist ein global tätiges Unternehmen der Film- und Medienbranche mit weltweit rund 1400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die nach August Arnold und Robert Richter benannte Firmengruppe wurde in München gegründet, wo sich auch heute noch der Hauptsitz befindet. Weitere Niederlassungen existieren in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Australien.

Die ARRI-Gruppe besteht aus den Geschäftsbereichen Camera Systems, Lighting, Media und Rental, die sich der Verbindung von Kunst und Zukunftstechnologien für bewegte Bilder verschrieben haben. ARRI ist führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Kamera- und Beleuchtungssystemen für die Film- und Fernsehindustrie mit einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetzwerk. Darüber hinaus ist ARRI als integrierter Mediendienstleister in der Post- und Koproduktion und im Weltvertrieb von Filmen sowie als Kamera-, Licht- und Bühnenverleih für professionelle Produktionen tätig.

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat ARRI in Anerkennung der innovativen Leistungen für die Filmindustrie bislang 19 wissenschaftliche und technische Auszeichnungen verliehen.

Consolidation Specialist (m|w|d)

Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG
Munich
Ihre Aufgaben:
  • Erstellung des Konzernabschlusses (Jahresabschluss) nach HGB sowie Aufbau einer quartalsweisen Konsolidierung mit GuV und Bilanz
  • Ansprechpartner (m/w/d) für die Wirtschaftsprüfer zu Konzernabschlussthemen
  • Durchführung der konzernweiten Kapital- und Schuldenkonsolidierung sowie der Aufwands-, Ertrags- und Zwischenergebniseliminierung
  • Klärung von konsolidierungsrelevanten Problemstellungen, Umsetzung von Sachverhalten sowie Entwicklung von Lösungsvorschlägen für Sondervorgänge
  • Enge Zusammenarbeit mit der IT bei technischen Optimierungen sowie Implementierungen von Finanzprozessen
  • Ansprechpartner (m/w/d) für in- und ausländische Tochtergesellschaften im Rahmen des Konzernabschlusses
  • Optimierung von Finanzprozessen in den Tochtergesellschaften mit Blick auf die Konsolidierung
  • Mittelfristige Verantwortung für den Neuaufbau und die anschließende fachliche Betreuung und Weiterentwicklung eines Konsolidierungs­systems in SAP (S/4HANA Group Reporting) für Jahres- und Quartalsabschlüsse
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Finanzen, Controlling oder Rechnungswesen und/oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Erfahrung
  • Fundierte Berufserfahrung in der Abschlusserstellung für den Konzern
  • Sichere MS-Office Kenntnisse und vorzugsweise Kenntnisse in Infor BI Consolidation
  • Tiefgehende SAP-Kenntnisse im Bereich Finance, Accounting, Controlling und Konsolidierung (S/4HANA Group Reporting)
  • Selbständige, zielstrebige Arbeitsweise und hohe Teamfähigkeit
  • Proaktive Herangehensweise sowie Spaß an kontinuierlicher Verbesserung
  • Sehr gute Englischkenntnisse
Wir bieten:
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub sowie Sonderurlaubstage bei bestimmten Anlässen
  • Eine marktgerechte Vergütung und attraktive Zusatzleistungen
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Spannende Entwicklungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Mitarbeiterevents
  • Ein Corporate Benefits Programm mit vergünstigten Mitarbeiterangeboten

Es erwartet Sie ein herausforderndes und spannendes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und internationaler Ausrichtung!

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehalts­vor­stellung.

Maria Steinbacher