Head of Research & Development Camera Systems (m|w|d)

Head of Research & Development Camera Systems (m|w|d)

ARRI Media GmbH
Munich, Germany
Ihre Aufgaben:
  • Unternehmerische Führung, Steuerung und Weiterentwicklung der BU Camera Systems zusammen mit zwei weiteren BU Leitern
  • Steuerung der gesamten Entwicklungsaktivitäten der BU Camera Systems mit Entwicklungszentren in München und Wien sowie der externen Entwicklungs-Partner
  • Fachliche und disziplinarische Führung der deutschen und österreichischen Entwicklungsteams  
  • Koordination und Steuerung des gesamten Entwicklungsprozesses für neue Produktsysteme sowie des technischen Change Managements bei Produktmodifikationen
  • Gewährleistung einer termingerechten Erstellung der Entwicklungspakete für Produktupdates und Neuentwicklungen unter Erzielung von technisch und wirtschaftlich optimalen Lösungen
  • Sicherstellung der konstruktiven und effizienten Zusammenarbeit der Entwicklungsteams (z.B. Software, Embedded Firmware, Optics, Sensor, Electronic, Mechanic Design, Image Science etc.) innerhalb des Entwicklungsprozesses
  • Erstellung und Kontrolle der gesamten R&D Investitions- und Budgetplanung sowie der Kapazitätsplanung
  • Professionalisierung der Entwicklungsprozesse mit dem Ziel einer deutlichen Verkürzung der Entwicklungszeiten
  • Grundlagenentwicklung sowie Erarbeitung innovativer Technologiekonzepte zur Entwicklung neuer Kameratechnologien
  • Aufspüren neuer Trends und Marktentwicklungen sowie Erstellung von Machbarkeitsstudien
  • Enge Zusammenarbeit mit den Bereichen Product Management und Operations sowie der R&D der BU Lighting
  • Aktives Netzwerken und Repräsentation des Unternehmens bei öffentlichen Fachveranstaltungen (bspw. einschlägige Kongresse und Foren, in Innovationszirkeln sowie in Industriegremien)
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes informationstechnisches oder naturwissenschaftliches Studium
  • Mehrjährige Leitungserfahrung in der Steuerung von komplexen Entwicklungsprojekten mit interdisziplinären Entwicklungsteams
  • Fundiertes technisches Verständnis für komplexe elektronische, elektrooptische oder elektromechanische Produktsysteme (Fokus Software, Hardware, Optics)
  • Erfahrung mit agilen Methoden in der Softwareentwicklung, mit Change Management und Transformationsprozessen sowie eine ausgeprägte Digitalisierungskompetenz
  • unternehmerisches Denken und Handeln, aber auch Bereitschaft und Fähigkeit zu operativem Tiefgang
  • Offene und kontaktstarke Führungspersönlichkeit mit ausgeprägtem Integrationsvermögen und der Fähigkeit, auf verschiedenen Ebenen zu kommunizieren
  • Hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative und Belastbarkeit sowie eine begeisterungsfähige Persönlichkeit
  • Durchsetzungsvermögen verbunden mit diplomatischem Geschick und Integrität
  • Kreativität und hohes Innovationsvermögen gepaart mit Organisationstalent
  • Interkulturelle Sensibilität
  • Fähigkeit, in einem dynamischen Umfeld richtige Prioritäten zu setzen und mehrere Bälle gleichzeitig in der Luft zu halten
  • verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Weltweite Reisebereitschaft

                                              

Es erwartet Sie ein herausforderndes und spannendes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und internationaler Ausrichtung!

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehalts­vor­stellung.

Kerstin Ledermann