Willkommen im ARRI Stellenportal

Die ARRI Group ist ein zukunftsorientiertes dynamisches Unternehmen der Film- und Medienbranche. Weltweit agieren wir äußerst erfolgreich im Produktions- und Dienstleistungssektor unter Einsatz modernster und zukunftsweisender Technologien. Unsere Dienstleistungsbereiche und Niederlassungen unterstützen weltweit Film- und TV-Produktionen bei der Erstellung von Kino-, Werbe- oder Fernsehfilmen von der Bereitstellung von Dreh-Equipment bis zur digitalen Filmbearbeitung.

Das Engagement unserer hoch motivierten Mitarbeiter trägt maßgeblich zu diesem Erfolg bei – ob in unserem Headquarter in München oder an unseren Standorten in USA, Kanada, Europa, Asien und Australien.

Entwicklung ist uns wichtig! Wir bieten engagierten, innovativen und motivierten Mitarbeitern  vielfältige Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten im In- und Ausland.

Überdies eröffnet die ARRI Group Studenten und Absolventen spannende Einblicke und Perspektiven.

FPGA Entwickler (m/w) - Forschung & Entwicklung

Munich

Aufgaben

Sie werden:

  • die Erstellung von Implementierungskonzepten für FPGA-Module zur Realisierung von hochperformanten Bildverarbeitungs-Processingketten, algorithmischen Modulen und High-Speed-Interfaces übernehmen
  • diese Module auf Highend-FPGAs von Intel und XILINX implementieren
  • die Funktionalität der Implementierung auf verschiedenen Ebenen verifizieren: VHDL-Testbench, Advanced Simulation mit Bus Function Models (BFM), Integration in Hardware-in-the-Loop (HIL) Tests, Verifikation auf der Target-Hardware im Gesamtdesign
  • eine vorhandene Bibliothek aus FPGA-Modulen zum Aufbau von Bildverarbeitungsketten pflegen und erweitern
  • als Schnittstelle zu den Entwicklern aus den Fachbereichen Software, Hardware und Image Science fungieren
  • bei Interesse Werkstudenten, Bacheloranden und/oder Masteranden betreuen

Anforderungen

Sie haben:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • fundierte Berufserfahrung in der FPGA-Programmierung mit VHDL
  • bereits Bildverarbeitungs-Module und High-Speed Interfaces implementiert
  • Erfahrung im Umgang mit den FPGA-Tools von Intel (ALTERA) und XILINX
  • einen sicheren Umgang mit Simulationstools wie bspw. ModelSim
  • idealerweise Erfahrung in der C/C++ Programmierung
  • die Fähigkeit, Problemstellungen zu analysieren und strukturiert zu lösen
  • das Interesse und das Durchhaltevermögen, Lösungen zu finden und diese durchzusetzen
  • Kreativität und Freude bei der Umsetzung ihrer Aufgaben
  • eine überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative und Motivation
  • eine Begeisterung für Technik, Film und Fernsehen
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Es erwartet Sie ein herausforderndes und spannendes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und internationaler Ausrichtung!

Frühester Eintrittstermin: ab sofort
Kontakt: Steinbacher, Maria
Zurück Jetzt online bewerben