ALEXA XT

ALEXA XT

Das Original – neu entdeckt

Die Kameras der Baureihe ALEXA XT (Xtended Technology) erweitern die ALEXA Kamerafamilie mit wesentlichen und alleinstellenden Ausstattungsmerkmalen: ein Super-35-Sensor mit der Möglichkeit, neben den Formaten 16:9 und 4:3 die gesamte Sensorfläche (Open-Gate) zu belichten, Aufzeichnung mit ARRIRAW in der Kamera mit bis zu 120 fps, ProRes 4444 XQ, ProRes 3.2K, interne Neutraldichtefilter (ND-Filter), Lens Data System (LDS), integrierte Erfassung der Color Decision List (CDL), ARRIRAW Prüfsumme, bereits enthaltene Lizenzen für anamorphotischen De-Squeeze und High-Speed, eine neue Halterung für den Sucher sowie ein neuer, extrem geräuscharmer Lüfter. Diese Ausstattung gibt den Vorzügen, die die ALEXA so außergewöhnlich erfolgreich gemacht haben, eine neue Dimension: unübertroffene Bildqualität, extrem niedrige Produktionskosten aufgrund ihrer Zuverlässigkeit, Ergonomie und effizienten Arbeitsabläufe.

Gemeinsamkeiten der Baureihen ALEXA Classic und ALEXA XT

EINZIGARTIGE BILDQUALITÄT
  • Organischer, filmähnlicher Look
  • Bilder mit hohem Dynamikumfang
    • Belichtungsumfang von über 14 Blendenstufen über die gesamte Breite der EI Belichtungsindizes (gemessen mit dem Messprotokoll ARRI Dynamic Range Test Chart)
    • sanfter Übergang in die Überbelichtung
    • extrem geringes Grundrauschen
    • Bildinhalte werden sehr gut erhalten, auch wenn stark über- oder unterbelichtet
    • künftige Messlatte für HDR-Monitore (High Dynamic Range)
  • Scharfe, natürliche Bilder in HD, 2K, 4K-UHD oder 4K Cine für die Kinoleinwand
  • Hohe Empfindlichkeit
    • präzise Grundempfindlichkeit bei EI 800
    • einstellbar von EI 160 bis EI 3200
  • ARRI Farbkonzept
    • natürliche Farbwiedergabe, besonders von Hauttönen
    • ausgezeichnete Farbtrennung
    • Licht von gemischten Lichtquellen werden sauber differenziert

 

 

EFFIZIENTE UND VIELSEITIGE WORKFLOWS
  • Mehrere Optionen für die kamerainterne Aufzeichnung
    • ARRIRAW (1, 2), ProRes oder DNxHD
    • Log C oder Rec 709 gamma
    • ARRI Look Files für benutzerdefinierte Looks
    • eingebettete, umfangreiche Metadaten in allen Dateiformaten
  • ARRIRAW (1)
    • unkomprimierte, unverschlüsselte Sensor-Rohdaten
    • Sensormodus in 16:9 oder 4:3 (3)
    • höchste Bildqualität der ALEXA
    • höchste Flexibilität in der Postproduktion
    • beste Option für eine zukunftssichere Archivierung
  • Apple ProRes
    • ProRes 422, 422 HQ, 4444 und 4444 XQ (2)
    • Aufzeichnung in HD oder 2K, Sensormodus 16:9 oder 4:3 (1, 3)
    • Pre-record-Funktion (1)
    • native Unterstützung von Final Cut Pro X
  • DNxHD
    • DNxHD 145, DNxHD 220x und DNxHD 444 (1)
    • Dateien im MXF-Containerformat (konform zum SMPTE-Standard)
    • native Unterstützung des Avid Media Composer
  • Zwei unabhängige HD-SDI-Ausgänge
    • optionale ARRI Look Files für benutzerdefinierte Looks
    • Streaming von Metadaten
    • 180º Bilddrehung zum Beispiel für Steadicam-Low-Modus
  • Online-Tools und im Download verfügbare Apps

 

1) ARRIRAW, ProRes 2K, ProRes 3.2K, ProRes 4444 XQ, DNxHD 444, Sensorformat 4:3, 3D-Sync, Pre-record-Funktion, Unterstützung von SxS-PRO+ oder das XR-Modul sind in der ALEXA HD und HD Plus nicht enthalten und können nicht nachgerüstet werden.
(2) Nur für Kameras der Baureihen ALEXA XT und ALEXA Classic mit dem XR-Modul-Upgrade.
(3) Sensorformat 4:3 nur für die ALEXA Plus 4:3, ALEXA M, ALEXA Studio und alle Modelle der ALEXA XT.

EINFACHE UND SICHERE BEDIENUNG
  • ARRI Produktqualität
  • Robust und zuverlässig
    • vergossenes Elektronikgehäuse
    • einzigartiges Kühlsystem
    • stabiler Objektivmount/Sensorhalter
    • kontinuierlicher Dateiabschluss schützt die Integrität des Aufnahmematerials
    • selbstregenerierende Metadaten
  • Intuitive, einfache Bedienelemente
    • gleiche Bedienung an allen Modellen der ALEXA
  • Hochwertiger, elektronischer Sucher
  • Leistungsstarke Hilfsanzeigen mit
    • Surround-Ansicht
    • Überprüfung auf Falschfarbenbelichtung
    • Smooth-Modus für bessere Bewegungswiedergabe
    • Fokus-Peaking-Kontrolle
    • Vergleich zwischen gespeicherter Aufnahme und Livebild
    • "RETURN IN" für Video
  • Ausbalanciertes, ergonomisches Gehäuse-Design
  • Globales Servicenetz von ARRI
OFFENE, ZUKUNFTSSICHERE ARCHITEKTUR
  • Kompatibilität mit Branchenstandards
    • PL-Mount-Objektive
    • Apple ProRes, Avid DNxHD, HD-SDI, SxS PRO und SxS PRO+ für Speicherkarten
    • Gold-Mount- oder V-Lock-Aufsteckakkus
    • Ein- und Ausgänge für 12V- oder 24V-Stromversorgung
    • Unterstützung drahtloser Objektiv-Steuerungssysteme von ARRI und cmotion cvolution
    • Support von ARRIRAW über das ARRI Partnerprogramm und das ARRIRAW SDK
  • Zahlreiche Aufrüst-Optionen
    • nachrüstbares Modul für die Aufzeichnung in der Kamera (XR-Modul)
    • nachrüstbares Modul (Plus-Modul) für Wireless Lens Control Systems Support und weitere Funktionen
    • austauschbarer Objektivanschluss (ELM / Exchangeable Lens Mount)
    • einfache und leistungsstarke Gratis-Software-Update-Pakete (SUPs)
    • neue Features nach Lizenzkauf
  • Langanhaltende und zuverlässige Produktzyklen

 

 

Eigenschaften der Kamerafamilie ALEXA XT

MERKMALE ALLER KAMERAS DER BAUREIHE ALEXA XT
  • Super-35-Sensor mit voller Nutzung der Sensorfläche (Open-Gate)
    • Open-Gate-Modus: für VFX, Skalierung auf 4K, Repositionierung, Größenänderung, Drehen oder Stabilisieren
    • 4:3-Modus: die einzigartige Sensorhöhe ist ideal für anamorphotische Objektive
    • 4:3-Modus: höhere Flexibilität in der Postproduktion bei Verwendung sphärischer Objektive
  • Aufzeichnung in der Kamera mit ARRIRAW
    • höchste Bildqualität der ALEXA, unkomprimiert und unverschlüsselt
    • bis zu 120 fps bei voller Bildqualität
    • speichert ASC-CDL (Color Decision List) in den Metadaten
    • ARRIRAW Prüfsumme für Downloads mit höherer Sicherheit und Geschwindigkeit
  • Leistungsstarke und einzigartige ProRes- und DNxHD-Optionen
    • ProRes 4444 XQ: hohe Datenrate (500 Mbit/s) = Bilder in hoher Qualität
    • ProRes 3.2K: ideal für die Abtastratenerhöhung auf 4K-UHD
    • High-Speed-ProRes oder DNxHD auf "XR Capture Drives" oder CFast-2.0-Karten
  • Hochwertige, integrierte Full Spectrum Neutral Density (FSND) Filter (4)
    • neutrale Farbbalance in jeder Dichte
    • die interne Filterhalterung reduziert Gewicht, Spiegelungen und Störungen
    • 8 Neutraldichte-Filter über das gesamte Lichtspektrum (Full Spectrum Neutral Density / FSND) von ND 0.3 bis ND 2.4
  • Flexibilität bei den Speichermedien
    • XR Capture Drive 512 GB
    • Speicherkarten für SxS-PRO oder SxS-PRO+
    • CFast-2.0-Speicherkarten
  • Integriertes ARRI Lens Data System (LDS)
    • effizientere Workflows am Set und in der Postproduktion
    • Bei Nutzung von Objektiven ohne LDS greift das ARRI Lens Data Archive (LDA)
  • Lizenzen für die Modi anamorphotischer De-Squeeze und High-Speed sind enthalten
  • Optimierte Sucherhalterung VMB-3
    • mehr Bedienkomfort und Flexibilität
    • robuste und solide Bauweise
    • Alle beweglichen Teile mit einer besonders harten, reibungsarmen Eloxalschicht
    • 15mm Leichtstützrohrsystem für die Sucherhalterung
    • integrierte Wasserwaage
  • Extrem geräuscharmer Lüfter

(4) Nur für ALEXA XT, ALEXA XT M und ALEXA XT Plus. Die ALEXA XT Studio verfügt über eine eigene motorisierte Lösung für die ND-Filter.

ALLEINSTELLUNGSMERKMALE DER ALEXA XT
  • Kleinste und leichteste Kamera der Modellreihe ALEXA XT
  • Kostengünstigstes Modell der ALEXA XT