13 Sep 2013

Superweitwinkel-Zoomoptik UWZ 9,5-18 mm von ARRI

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

(IBC 2013, Amsterdam) – Auf der IBC 2013 stellt ARRI das neue Ultra Wide Zoom UWZ 9,5-18/T2,9 vor, das erste Superweitwinkel-Zoomobjektiv für den professionellen Kinomarkt. Mit einem ungewöhnlich großzügigen Bildkreisdurchmesser von 33,7 mm wurde das UWZ für aktuelle und künftige Generationen von Digitalkameras mit großem Sensor konzipiert und beinhaltet patentierte, modernste Objektivtechnik, mit der bekannte Probleme bisheriger Weitwinkel-Zoomoptiken der Vergangenheit angehören.

Die optische Leistung des UWZ ist vergleichbar mit qualitativ hochwertigen Weitwinkel-Prime-Objektiven oder übertrifft diese sogar. Für maximale Flexibilität und Kosteneffizienz am Set können mit dem UWZ Weitwinkel-Primes einfach ersetzt werden.

Das UWZ wurde auf die Bedürfnisse von VFX-Anwendungen zugeschnitten und ist perfekt geeignet für Plate-Aufnahmen oder andere Situationen, bei denen es auf eine maximale Bildqualität ankommt. Die Verzerrung liegt auf einem Niveau von unter 1% bei 9,5 mm und unter 0,1% bei 18 mm. Dies bedeutet, dass gerade Linien auch gerade bleiben, selbst bei Nahaufnahmen. Durch die neue, mehrschichtige Anti-Reflex-Beschichtung werden Reflexionen oder Streulicht auf ein absolutes Minimum reduziert, während austauschbare Kompendiumschnittstellen einen ausreichenden Sonnenschutz bieten, egal ob mit oder ohne die Verwendung von Filtern.

Durch die telezentrische optische Konstruktion des UWZ verfügt es über eine äußerst gleichmäßige Bildfeldausleuchtung von der Mitte bis hin zu den Bildkanten. Das eingebaute Lens Data System (LDS) von ARRI bietet präzise Objektivmetadaten für Zoom-, Fokus und Blendeneinstellungen und erleichtert damit den Postproduktionsablauf.


Die ARRI Gruppe


ARRI ist weltweit größter Hersteller und Lieferant von professionellen Kameras, Digital Intermediate Systemen und Licht-Equipment. In seiner 95-jährigen Firmengeschichte ist ARRI dabei in allen Kerngeschäften mit kontinuierlicher Innovation und revolutionären Technologien weltweit präsent.

Heutzutage liegt der Fokus in der Entwicklung neuer digitaler Technologien, aber auch in der Optimierung von traditionellen analogen Arbeitsprozessen und der Erlangung von größtmöglicher Bildqualität durch die Kombination der besten Elemente aus analog und digital.

Neben seinem unvergleichlichen digitalen ALEXA Kamerasystem, unerreichten LED-Beleuchtungslösungen und weltweit eingesetzten DI-Postproduktionsprodukten wie dem ARRISCAN und ARRILASER ist ARRI weiterhin bestrebt, neueste technische Entwicklungen in seine umfangreiche Produktpalette zu integrieren.

In Anerkennung seiner bahnbrechenden Produkte erhielt ARRI bislang 18 Auszeichnungen (Statuetten und Technik-Oscars) von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences. Zuletzt wurden die Entwickler des ARRILASER von der Academy mit dem Academy Award of Merit® (Oscar Statuette®) ausgezeichnet.

Ebenfalls zur ARRI Group gehören Rentals für Kamera-, Licht- und Bühnenequipment überall auf dem europäischen Kontinent und Großbritannien, USA und Australien sowie ein weltweites Netz von Rentalpartnern.

Als eine der führenden Postproduction Facilities mit mehreren Niederlassungen in Deutschland bietet ARRI Film & TV das komplette Servicepaket für Bild- und Tonbearbeitung von Kinofilmen und Commercials sowie TV- und Industriefilmen. Darüber hinaus beteiligt sich ARRI als Koproduzent und/oder Weltvertrieb an Projekten, die mit ARRI als Dienstleister durchgeführt werden.

Firmenstandorte und weitere Informationen finden Sie unter www.arri.com


Kontakt:


Catia Marini
+49 89 3809 1382 (office)
cmarini@arri.de

 

 

Downloads

ARRI Ultra Wide Zoom UWZ (jpg, 1.8 M)
ARRI UWZ press release final DE (doc, 56 K)

 

Zurück zur Übersicht