09 Sep 2016

Die neuen ARRI Master Grips sorgen für perfekte Kontrolle und Komfort bei Handaufnahmen

ZUR VERÖFFENTLICHUNG AM 9. SEPTEMBER 2016


(IBC 2016, Amsterdam)
– ARRI erweitert sein Angebot an Zubehör und stellt vier neue Master-Grip-Handgriffe vor: Mit diesen können Schulterkameras und Objektive bei Handaufnahmen in beispielloser Weise präzise gesteuert werden.

Traditionelle Cine-Style-Handgriffe sind in erster Linie dazu da, die Kamera auf der Schulter des Operators zu stabilisieren. Kamera-Setups für Dokumentarfilme enthalten oft Servo-Zooms mit Griffen, womit bestimmte Kamera- und Objektivfunktionen gesteuert werden können. Mittlerweile verschmelzen aber die vormals getrennten Lösungen für Kino- und Dokumentarfilme immer mehr. Außerdem sind bei kompakteren Kameras wie der ALEXA Mini die Bedienerschnittstellen reduziert worden, womit externe Steuerung nötig ist. So entstand eine Nachfrage nach soliden Cine-Style-Handgriffen mit den Steuermöglichkeiten von Dokumentarfilm-Setups.

Darauf hat ARRI mit der Entwicklung der Master Grips reagiert. Sie verbinden eine effektive Stabilisierung der Kamera mit umfassenden Steuermöglichkeiten von Objektiv und Kamera. Erhältlich sind sie in vier Versionen: Griffe für die linke oder rechte Hand, entweder mit einem Kipphebel für ruhiges, übergangsloses Zoomen oder mit einem Rändelrad für Einstellungen von Blende und Fokus. Die Master Grips sind leicht und entsprechen den hohen Qualitätsstandards von ARRI. Sie sind für alle ALEXA-Modelle mit integrierter Motorsteuerung, ALEXA Mini und AMIRA sowie für Kameras von Drittanbietern entwickelt worden. Die Master Grips richten sich an Nutzer, die bei Handkamera-Aufnahmen eine flexible und schnelle, aber präzise Steuerung wollen.

Bewährte Konstruktion
Die Master Grips basieren auf den klassichen ARRIFLEX-Handgriffen, denen Generationen von Filmschaffenden bis heute vertrauen. Sie folgen somit einer bewährten ergonomischen Konstruktion. Ihre Regler sind leicht zu erreichen und dennoch ausreichend davor geschützt, ungewollt bewegt zu werden. Sie ermöglichen lange Drehs mit der Handkamera, ganz ohne Belastung oder Unannehmlichkeiten. Die Master Grips sind um ein leichtes Magnesiumguss-Gehäuse gebaut. Sie sind massiv, robust, verlässlich und halten dauerhaftem Einsatz in rauen Umgebungen stand.

Vielseitige Regler
Mit den Master Grips lassen sich die Fokus-, Blenden- und Zoom-Einstellungen von Cine-Objektiven vollständig steuern, inklusive einstellbarer Motorgeschwindigkeit, Zoom Response und Motorbegrenzungen für Cine-Objektive. Außerdem lassen sich mit ihnen integrierte Servo-Motoren von ENG- und EF-Objektiven komfortabel steuern. Wenn sie an Stativschwenkarmen befestigt werden, können die Master Grips in Multikamera-Setups zur Fokus- und Zoom-Steuerung eingesetzt werden, etwa wenn die AMIRA im Multicam-Modus verwendet wird. Zu den Kamera-Steuerfunktionen gehören der Zugriff auf die Benutzertasten und REC Start/Stop bei allen ARRI-Modellen. Bei Kameras anderer Hersteller muss das LCUBE CUB-1 Zubehör ergänzt werden, aktualisiert mit CUB-1 SUP 2.0.

Benutzerfreundlich
Dank ihrer intuitiven Benutzeroberfläche sind die Master Grips leicht einzurichten, sei es über den eingebauten Touchscreen oder über Knöpfe. Die Regler sind vollständig konfigurierbar, und des Statusdisplays stärkt das Vertrauen des Nutzers. Die Menüs und der Status können auf Englisch, Chinesisch, Spanisch oder Deutsch abgelesen werden.

Zubehör:

LCUBE CUB-2
Ein Miniatur-Signalwandler, der das zwölfpolige Hirose ENG Protokoll in das LBUS-Ökosystem integriert. Er bietet zwei Möglichkeiten der Blendensteuerung: Auto-Blende via Kamera oder manuelle Blende, gesteuert über einen Master Grip.

Handgriffserweiterungen
Die Erweiterungen sind in einem leichten 15-mm-Röhrendesign gehalten und in drei Längen erhältlich (80 mm/160 mm/240 mm). Sie enthalten eine robuste ARRI-Stahlrosette sowie Kabelklemmen.

Schwenkarm-Adapter
Mit diesen Klemmadaptern verschiedener Größen können die ARRI Master Grips auf allen herkömmlichen Schwenkarmen verwendet warden.

Rohrhalterung für AMIRA
Die neue Rohrhalterung RMB-4 lässt sich oben rechts am Gehäuse der AMIRA anbringen und kann ein standardmäßiges Rohr von 15 mm oder 19 mm Durchmesser halten. So entsteht eine stabile Befestigung für Objektivmotoren.

Koffer und Kabel für die Master Grips
In dem robusten, kompakten und zweckmäßig gebauten Koffer kann eine Ausrüstung mit zwei Master Grips, drei Motoren, Handgriffs-Erweiterungen, LCUBE-Wandlern und Kabeln sicher verstaut werden. Für optimale Verkabelung der Master Grips sorgt ein neues Sortiment an Kabeln in passenden Längen und mit Winkelsteckern.


Über ARRI:
Das Unternehmen ARRI mit Hauptsitz in München wurde 1917 gegründet. ARRI ist der weltweit größte Entwickler, Hersteller und Lieferant von Bewegtbildkameras, Digital-Intermediate-Systemen und Licht-Equipment. Die ARRI-Gruppe besteht aus einem globalen Netzwerk von Niederlassungen und Partnern, das jeden Bereich der Filmindustrie abdeckt: den weltweiten Verleih von Kamera-, Licht- und Bühnenequipment durch ARRI Rental, umfassende Lichtsystem-Lösungen durch die ARRI System Group, Filmproduktion und Koproduktion, Bild- und Ton-Postproduktion, Digital-Lab-Dienstleistungen, Visual Effects sowie Film-Weltvertrieb durch ARRI Media. Im Jahr 2013 wurde ARRI Medical gegründet, um die Kerntechnologie und das Know-how von ARRI in der Medizintechnik einzusetzen.

Zu den von ARRI hergestellten Produkten gehören die Kameras ALEXA 65, ALEXA SXT, ALEXA Mini und AMIRA, Master-Anamorphic-Objektive, SkyPanel, Scheinwerfer der L-Serie und M-Serie, Pro-Camera-Zubehör und Electronic-Control-System, die Archivierungstools ARRILASER und ARRISCAN, das Kamera-Stabilisierungssystem TRINITY sowie das digitale 3D-Operationsmikroskop ARRISCOPE.

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat dem Unternehmen in Anerkennung seiner wegweisenden Produkte bislang 18 Auszeichnungen (Statuetten und Technik-Oscars) verliehen.

Firmenstandorte und weitere Informationen finden Sie unter www.arri.com.
 

Kontakt:

Heiko Meyer
Copywriter/Editor
Corporate Marketing & Communications
+49 89 3809 1364
+49 174 330 3803
hmeyer@arri.de


 

Downloads

ARRI Master Grips - Media Pack (zip, 2.1 M)
ARRI Master Grips - Pressemitteilung (doc, 63 K)

 

Zurück zur Übersicht