13 Sep 2013

CFast-2.0-Aufzeichnung für ALEXA-XT/XR-Kameras

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

(IBC 2013, Amsterdam) – ARRI wird als erster Hersteller das neue CFast-2.0-Aufnahmemedium von SanDisk in einer Kamera einsetzen. Hierzu bringt das Unternehmen einen Adapter auf den Markt, der eine Aufnahme auf in die Kamera integrierte CFast-2.0-Speicherkarten mit ALEXA-XT-Modellen und ALEXA-Classic-Kameras mit Upgrade auf das XR-Modul ermöglicht. ARRI, ein aktives Mitglied der CompactFlash Association, und SanDisk kooperierten bei der Entwicklung des CFast-2.0-Standards für professionelle Anwendungen, die hohe Datenraten in einer Karte erfordern, die zugleich widerstandsfähig, zuverlässig und kostengünstig sein soll.

Langlebige Speicherkarten
Die Extreme-Pro-CFast-2.0-Karten werden mit einer Speicherkapazität von 60 GB und 120 GB und mit Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 350 MB/s erhältlich sein und unterstützen damit die höchsten ALEXA-Bildfrequenzen für die qualitativ hochwertigsten Codecs. Der stabile und widerstandsfähige Formfaktor der Karte hält alltäglichen Belastungen wie Temperaturschwankungen, Erschütterungen und Vibrationen stand und verfügt über ein stiftloses Design, wodurch das Risiko minimiert wird, die Karte oder die Kamera beim Kartentausch zu beschädigen.

Einfacher Workflow
Die Kombination aus ALEXA und CFast-2.0-Karten bietet den gleichen effizienten Workflow wie SxS-PRO-Karten und dieselben Codec-Optionen: ProRes in 16:9 HD, 16:9 2K oder 4:3 2K und DNxHD in 16:9 HD. Die Aufzeichnung auf CFast 2.0-Karte unterstützt ebenfalls die gleichen Sicherheitsmerkmale wie die Aufnahme auf SxS PRO: die Dateien werden laufend gesichert geschlossen, sodass ein versehentliches Entfernen der Karte oder ein Spannungsverlust während der Aufzeichnung trotzdem zu einer lesbaren, unbeschädigten Datei führt. Mit dem Software-Update-Paket SUP 9.0 unterstützen sowohl SxS-PRO- als auch CFast-2.0-Speicherkarten Pre-Recording und selbstheilende Metadaten.

Höhere Geschwindigkeiten, längere Aufzeichnung
Wegen ihrer hohen Datenrate unterstützen CFast-2.0-Karten höhere Bildfrequenzen als SxS-PRO-Karten und ermöglichen so die Aufnahme von ProRes 4444 mit bis zu 120 B/s (fps). Die CFast-2.0-Karten mit 120 GB haben etwa die zweifache Aufnahmekapazität von SxS-PRO-Karten mit 64 GB. ALEXA-XT/XR-Kameras bietet nun eine unübertroffene Auswahl an professionellen, dauerhaften und zuverlässigen Aufzeichnungsmedien: XR Capture Drives, CFast-2.0- und SxS-PRO-Speicherkarten.


Die ARRI Gruppe


ARRI ist weltweit größter Hersteller und Lieferant von professionellen Kameras, Digital Intermediate Systemen und Licht-Equipment. In seiner 95-jährigen Firmengeschichte ist ARRI dabei in allen Kerngeschäften mit kontinuierlicher Innovation und revolutionären Technologien weltweit präsent.

Heutzutage liegt der Fokus in der Entwicklung neuer digitaler Technologien, aber auch in der Optimierung von traditionellen analogen Arbeitsprozessen und der Erlangung von größtmöglicher Bildqualität durch die Kombination der besten Elemente aus analog und digital.

Neben seinem unvergleichlichen digitalen ALEXA Kamerasystem, unerreichten LED-Beleuchtungslösungen und weltweit eingesetzten DI-Postproduktionsprodukten wie dem ARRISCAN und ARRILASER ist ARRI weiterhin bestrebt, neueste technische Entwicklungen in seine umfangreiche Produktpalette zu integrieren.

In Anerkennung seiner bahnbrechenden Produkte erhielt ARRI bislang 18 Auszeichnungen (Statuetten und Technik-Oscars) von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences. Zuletzt wurden die Entwickler des ARRILASER von der Academy mit dem Academy Award of Merit® (Oscar Statuette®) ausgezeichnet.

Ebenfalls zur ARRI Group gehören Rentals für Kamera-, Licht- und Bühnenequipment überall auf dem europäischen Kontinent und Großbritannien, USA und Australien sowie ein weltweites Netz von Rentalpartnern.

Als eine der führenden Postproduction Facilities mit mehreren Niederlassungen in Deutschland bietet ARRI Film & TV das komplette Servicepaket für Bild- und Tonbearbeitung von Kinofilmen und Commercials sowie TV- und Industriefilmen. Darüber hinaus beteiligt sich ARRI als Koproduzent und/oder Weltvertrieb an Projekten, die mit ARRI als Dienstleister durchgeführt werden.

Firmenstandorte und weitere Informationen finden Sie unter www.arri.com


Kontakt:


Catia Marini
+49 89 3809 1382 (office)
cmarini@arri.de

 

 

Downloads

2013 09-01 Cfast Adapter with Cfast 2 (jpg, 660 K)
ARRI ALEXA CFast2 0 press release final DE (doc, 57 K)

 

Zurück zur Übersicht