12 Apr 2010

ARRI/Fujinon Alura – die nächste Generation der Cine-Zooms

(NAB 2010, LAS VEGAS) – ARRI und Fujinon haben ihre umfangreiche Kompetenz gebündelt, um eine völlig neue Familie moderner Cine-Zooms zu erschaffen. Durch die Verwendung modernster optischer Technologie und innovativer Herstellungsverfahren verbinden die Zoomobjektive von ARRI/Fujinon höchste optische Leistungsfähigkeit mit erstaunlich geringer Größe, niedrigem Gewicht und günstigem Preis.

 

Das weite Alura-Zoom 18-80 mm und das lange Alura-Zoom 45–250 mm sind ein Paar aufeinander abgestimmter PL-Mount-Cine-Zooms für Digital- und Filmkameras. Trotz ihrer ausgezeichneten optischen Leistungsfähigkeit konnten Größe und Gewicht praktikabel gehalten werden, was den Filmcrews ein schnelles Arbeiten am Set ermöglicht. Die Alura-Zooms verbinden ein Höchstmaß an optischer Qualität mit Schnelligkeit und Effizienz bei der Produktion. 

 

Beide Objektive besitzen eine maximale Blendenöffnung von T 2,6. Während der Entwurfsphase wurde große Sorgfalt darauf verwendet, sicherzustellen, dass die Blendenstufe über den gesamten Zoombereich konsistent bleibt und die von anderen Zoomobjektiven bekannte Abnahme der Lichtstärke über den Zoombereich (das so genannte zoom ramping) vermieden wird. Dies ist besonders bei der Verwendung der Alura-Zooms mit Digitalkameras nützlich, wo ein Abfall der Lichtstärke sofort sichtbar wird. 

 

Die Alura-Zooms liefern einen starken Kontrast und eine hohe Auflösung für scharfe, ausdrucksstarke Bilder. Die spezielle optische Konstruktion sorgt für ein gleichmäßig ausgeleuchtetes Bild auf dem Sensor oder der Filmebene, außerdem wurden durch die Vergütung der Linsen mittels EBC (Electron Beam Coating) interne Reflexionen wie Flares oder Streulicht weitgehend reduziert. Dadurch sind eine maximale Lichtdurchlässigkeit und ein kontrastreiches Bild mit hellen Lichtern und echten, schwarzen Tiefen sichergestellt. Durch die Verwendung von speziellem Dispersionsglas werden Farbsäume minimiert. Das Breathing (die unerwünschte Änderung der Bildgröße beim Fokussieren) wurde maßgeblich verringert, insbesondere am weiten Ende des Zoombereichs, wo es am meisten auffällt und stört. Neun Irislamellen sorgen für runde Lichter außerhalb des Schärfebereichs und für ein angenehmes, organisches Bokeh. 

 

Die Alura-Zooms sind mit allen Digital- und Filmkameras und dem Zubehör von ARRI kompatibel. Wie sämtliche anderen Produkte von ARRI wurden diese Zoomobjektive für die harten Umgebungsbedingungen einer professionellen Produktion konstruiert – sei es in der Arktis oder am Amazonas. Genauso wichtig ist die schnelle und leichte Bedienbarkeit: Große, leicht ablesbare Präzisions-Schärfeskalen auf beiden Seiten des Objektivs machen das Schärfeziehen kinderleicht. 

 

Die Farbcharakteristik und auch das Handling der Alura-Zooms sind an die bereits vorhandenen Festbrennweitenobjektive aus der hervorragenden Produktpalette von ARRI angepasst. Mit zwei neuen Extendern (1,4x und 2x), die speziell für die Fujinon-PL-Mount-Zooms entwickelt wurden, bietet ARRI nun die größte Auswahl an Cine-Objektiven für alle Anforderungen einer professionellen Produktion an, darunter Zoomobjektive, Festbrennweitenobjektive für hohe oder Standardgeschwindigkeit, extreme Weitwinkel und Teleobjektive mit fester Brennweite, Makroobjektive, Extender und Diopter. 

 

Die Alura-Zooms von ARRI/Fujinon sind ab Juni 2010 im Handel erhältlich.

 

 

###

 

 

Das Unternehmen ARRI

 

Die Arnold & Richter Cine Technik (A&R) mit Sitz in München wurde 1917 gegründet und ist der weltweit größte Hersteller für professionelles Filmequipment. 2001 wurde ARRI in eine GmbH & Co. KG umgewandelt. Das Unternehmen ist in allen Bereichen der Filmindustrie präsent: Engineering, Entwurf, Herstellung, Produktion, visuelle Effekte, Postproduktion, Geräteverleih und Labordienstleistungen (Bild und Ton). Die Palette der angebotenen Produkte und Technologien umfasst die professionelle digitale Bilderfassung mit der ALEXA-Kamera und der ARRIFLEX D-21, außerdem Kamerasysteme für die Filmformate 16 mm, 35 mm und 65 mm, Beleuchtungssysteme für Studio und Außendreh, digitale Bildverarbeitungssysteme wie ARRISCAN, ARRILASER, ARRICUBE und ARRI Relativity™. Diese Produkte und Dienstleistungen werden über ein weltweites Netzwerk aus Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Vertretungen vertrieben. 

 

Downloads

2010 NAB ARRI Camera Alura Zooms DE (pdf, 104 K)

 

Zurück zur Übersicht