14 Sep 2017

ARRI stellt neue Produkte auf der IBC in Amsterdam vor

Zur sofortigen Veröffentlichung

  • ARRI auf der Broadcast-Messe IBC in Halle 12 am Stand 12.F21
  • Produkthighlights: SkyPanel 360-C, SkyLink und Stabilized Remote Head SRH-3
  • Big-Screen-Event mit Special Screening und prominenten Gästen
  • 100-Jahr-Feier im Filmmuseum EYE in Amsterdam

 

14. September 2017, Amsterdam (Niederlande) – Inmitten der 100-Jahr-Feiern von ARRI nimmt das Filmtechnikunternehmen vom 15. bis 19. September 2017 an der IBC in Amsterdam teil. Als eine der weltweit wichtigsten Messen für Medien, Entertainment und Technologie gilt die IBC für ARRI als Unternehmen der Film- und Medienbranche seit vielen Jahren als Pflichttermin. Am Stand 12.F21 in Halle 12 des Amsterdamer RAI präsentiert ARRI alle wichtigen Produktkategorien.

Messebesucher können dort erstmals ARRIs neue Technologiehighlights in Augenschein nehmen und außerdem zahlreiche prämierte Produkte und Dienstleistungen erleben. Gezeigt werden Premium-Kamerasysteme wie ALEXA SXT W, ALEXA Mini und AMIRA, High-end-Objektive, Stabilisierungssysteme sowie ein umfangreiches Sortiment an professionellem Kamerazubehör. Im Bereich Licht sind unter anderem die qualitativ hochwertigen SkyPanel-LED-Flächenleuchten, die Scheinwerfer der Serien L und M sowie passendes Zubehör zu sehen. Zudem können Besucher des ARRI Standes die Vorteile des Cloud-Services ARRI Webgate kennenlernen und einen Blick auf die kommende App für iOS werfen.

Die bereits etablierte SkyPanel-Familie ist mit der Einführung von ARRIs bisher größten und hellsten LED-Flächenleuchte – dem S360-C – noch einmal gewachsen. Dieses beeindruckt neben seiner hohen Leistungsfähigkeit mit einer Vielzahl außergewöhnlicher Funktionen, die den Scheinwerfer zu einer der vielseitigsten LED-Leuchten auf dem Markt machen. Zu den Funktionen gehören unter anderem die komplett durchstimmbare Farbtemperatur, Lichteffekte bei großer Apertur, integriertes Wireless-DMX sowie ein einzigartiger Bügel aus Kohlenstofffaser. Die perfekte Funk-Lösung für die ARRI SkyPanels ist jetzt ebenfalls erhältlich – denn mit SkyLink gehören DMX-Kabel der Vergangenheit an. Vollständig kompatibel zu allen SkyPanel-Modellen stellt SkyLink ein aus zwei Teilen bestehendes System zur drahtlosen Kommunikation mit diesen per DMX und RDM dar. Auch ein neues Kamerastabilisierungssystem präsentiert ARRI auf der IBC. Der gänzlich neu entwickelte stabilisierte Remote-Head ARRI SRH-3 ist extrem kompakt und leicht und kann zudem das Dreifache seines Eigengewichtes tragen. Auch die Produktlinie der Master Grips wurde erweitert. Darüber hinaus sind die neuen externen ARRI Full-Spectrum-ND-Filter erstmals in Europa zu sehen.

Ein weiterer Höhepunkt der Messe stellt ARRIs Big-Screen-Event dar. Dafür lädt ARRI prominente Branchengäste ein. So sprechen unter anderem Peter Doyle, Supervising Visual Colorist bei Technicolor, und Ari Robbins SOC, Steadicam-Operator bei „La La Land“ (2016 mit dem Oscar für die Beste Kamera ausgezeichnet) über ihre aktuellen Filmprojekte. In einem Special Screening sind Meilensteine aus der Geschichte von ARRI zu sehen. ARRIs Big-Screen-Event findet am Samstag, den 16 September, von 15:30 bis 17:30 Uhr im IBC-Auditorium statt. Der Eintritt ist für alle IBC-Besucher frei.

Am Vorabend der IBC 2017 veranstaltet ARRI eine große 100-Jahr-Feier in Amsterdams Filmmuseum EYE. ARRI freut sich darauf, mit langjährigen Kunden, Partnern und Freunden auf die erfolgreiche Zusammenarbeit und die gemeinsame Zukunft anzustoßen.

Die jüngste Ausgabe des Magazins „ARRI News“ liegt ebenfalls am Stand aus. Die Publikation gewährt Lesern Einblicke in aktuelle Unternehmensentwicklungen und Produkte. Dabei stehen persönliche Berichte von Anwendern im Vordergrund.

ARRI freut sich auf den produktiven Meinungsaustausch mit Partnern und Freunden und ist begierig darauf, die Branche auf der diesjährigen IBC zu inspirieren.


About ARRI:
Arnold & Richter Cine Technik (ARRI) ist eine global tätige Unternehmensgruppe der Film- und Medienbranche mit weltweit rund 1500 Mitarbeitern. In diesem Jahr feiert ARRI 100-jähriges Jubiläum. Die Firma wurde 1917 in München gegründet, wo sich auch heute noch der Hauptsitz befindet. Weitere Niederlassungen existieren in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Australien.

Die ARRI Gruppe besteht aus den fünf Geschäftsbereichen Camera Systems, Lighting, Media, Rental und Medical. ARRI ist führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Kamera- und Beleuchtungssystemen für die Film- und Fernsehindustrie mit einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetzwerk. Darüber hinaus ist ARRI integrierter Mediendienstleister in der Post- und Koproduktion und im Weltvertrieb von Filmen sowie im Kamera-, Licht- und Bühnenverleih. Der Geschäftsbereich Medical fokussiert sich auf den Einsatz von ARRI Kerntechnologien in der Medizintechnik.

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat ARRI in Anerkennung der innovativen Leistungen für die Filmindustrie bislang 19 wissenschaftliche und technische Auszeichnungen verliehen.

Firmenstandorte und weitere Informationen finden Sie unter www.arri.com.


Kontakt:

Heiko Meyer
Corporate Communications Manager/Pressesprecher
+49 89 3809 1364
hmeyer@arri.de

Reegan Köster
Corporate Communications Manager
+49 89 3809 1768
rkoester@arri.de


Downloads

ARRI at IBC 2017 - Press Release (pdf, 55 K)
ARRI at IBC 2017 - Press Picture (jpg, 5.7 M)

 

Zurück zur Übersicht