30 Jul 2015

ARRI SkyPanels verzaubern den Münchner Königsplatz

ZUR UNMITTELBAREN VERÖFFENTLICHUNG

 

München, 30.07.2015 - Beim 22. Kino Open Air ließen die neuen ARRI SkyPanels den historischen  Königsplatz besonders strahlen: Sie beleuchteten die klassizistischen Bauten und sorgten für eine außergewöhnliche Atmosphäre. ARRI war erstmals Sponsor des populären Kino-Events.

Vom 20. bis 28. Juni strömten über 17.000 Zuschauer zum Kino Open Air auf dem Münchner  Königsplatz – und ARRI trug zu der besonders romantischen Stimmung des Freiluftkinos bei: Die neuen ARRI SkyPanels® beleuchteten die klassizistischen Bauten Propyläen, Glyptothek und Staatliche Antikensammlung in spektakulären Farben. Die kompakten, ultrahellen und hoch qualitativen LED Soft Lights sind das Ergebnis jahrelanger Forschung und Entwicklung im Bereich der LED Technologie. Ab September sind die neuen ARRI SkyPanels® in zwei Größen erhältlich.

SkyPanel ® ist eines der vielseitigsten und hellsten LED Softlights auf dem Markt und die Farbtemperatur der SkyPanel® C-Versionen (Color) kann zwischen 2.800 K und 10.000 K stufenlos eingestellt werden – und das bei einer exzellenten Farbwiedergabe über den gesamten Bereich. Die Grünkorrektur und die Möglichkeit, vollgesättigte Farben oder leichte Farbnuancen einzustellen, machen die SkyPanel® Flächenleuchten einzigartig.
Sie sind besonders vielseitig: Die Farbtemperatur lässt sich von 2.800 K bis 10.000 K variieren, der Farbton von Grün bis Magenta einstellen. Obwohl sie als Soft Light konzipiert sind, lassen sich die SkyPanels auch als Raumlicht einsetzen. Sie sind unter anderem geeignet, Szenen oder Green Screens perfekt auszuleuchten – oder eben Locations wie den Königsplatz in das richtige Licht zu setzen. ARRI Rental hat die Panels dort aufgebaut und die Illumination betreut.

ARRI-Technik kam auch maßgeblich bei vielen Filmen zum Einsatz, die am Königsplatz gezeigt wurden: Sechs der acht Filme der Open Air-Reihe wurden mit Kameras des Münchner Unternehmens gedreht. Die starbesetzte Komödie Kiss the Cook entstand mit der ALEXA Plus, Die Entdeckung der Unendlichkeit  über das Leben von Stephen Hawking mit der ALEXA Plus in ARRIRAW. Die weltweit extrem erfolgreiche Bestseller-Verfilmung Fifty Shades of Grey wurde mit der ALEXA XT gedreht, das Action-Abenteuer Big Game  mit der ALEXA in ARRIRAW. An Til Schweigers Riesenhit Honig im Kopf waren ARRI Lighting, ARRI Media und ARRI Rental beteiligt, und als Kamera kam auch hier die ARRI ALEXA Digitalkamera zum Einsatz. Und selbst der traditionelle Opener Monaco Franze war vor über dreißig Jahren mit Münchner Technik entstanden: ARRI Rental stellte Anfang der Achtziger Equipment für Helmut Dietls Kultserie zur Verfügung. Zur Generalprobe am 20. Juli liefen auf dem Königsplatz wie jedes Jahr drei Folgen mit dem „Ewigen Stenz“.

Vor allen Filmvorführungen lief erstmals der neue ARRI Werbespot, den ARRI Media produziert hat. Er veranschaulicht das breite Angebot der ARRI Gruppe durch Szenen weltweit erfolgreicher Filme, die mit Dienstleistungen oder Produkten von ARRI entstanden sind. Von deren Qualität konnten sich auch die zahlreichen Besucher überzeugen, die an diesem sommerlich-entspannten Open Air teilnahmen.

Mehr Informationen zum neuen ARRI SkyPanel unter arri.com/skypanel



Die ARRI Gruppe:

Das Unternehmen ARRI mit Hauptsitz in München wurde 1917 gegründet und ist der weltweit größte Hersteller und Lieferant von Bewegtbildkameras, Digital Intermediate Systemen, und Licht-Equipment. Die ARRI Gruppe besteht aus einem globalen Netzwerk von Niederlassungen und Partnern, die jeden Bereich der Filmindustrie abdecken: Vom weltweiten Verleih von Kamera-, Licht- und Bühnenequipment durch ARRI Rental; umfassenden Lichtsystem Lösungen durch die ARRI Licht Systemgruppe; Filmproduktion und Koproduktion, Bild- und Ton-Postproduktion inklusive Visual Effekts und Film-Weltvertrieb durch ARRI Media.
Im Jahre 2013 wurde ARRI Medical gegründet, um die ARRI Kerntechnologie und das ARRI Know How im Bereich der Medizintechnik einzusetzen.

Zu den von ARRI hergestellten Produkten gehören ALEXA 65, ALEXA SXT, ALEXA Mini und AMIRA Kameras, Master Anamorphic Lenses, SkyPanel, L-Series und M-Series Scheinwerfer, Pro Camera Accessories und Electronic Control System, die Archivierungstools ARRILASER und ARRISCAN sowie das volldigitale 3D Operationsmikroskop ARRISCOPE. In Anerkennung seiner bahnbrechenden Produkte erhielt ARRI bislang 18 Auszeichnungen (Statuetten und Technik-Oscars) von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences.

Firmenstandorte und weitere Informationen finden Sie unter www.arri.com


Kontakt:  

Catia Marini
Tel. +49 89 3809 1382
Email: cmarini@arri.de 

Syna Greiser  
Tel. +49 30 678233 17
Email: sgreiser@arri.de

 

 

Downloads

ARRI Pressemitteilung - Skypanels Open Air Kino München (doc, 59 K)
Skypanels Open Air Kino München - Image Pack (zip, 13.9 M)

 

Zurück zur Übersicht