ARRI Events auf der Berlinale 2018

"Experience ARRI at Berlinale 2018" - Bei den 68. Internationalen Filmfestspielen in Berlin ist ARRI mit zahlreichen Veranstaltungen präsent und unterstützt Berlinale Talents als Co-Partner. Ein Überblick.

Vom 15. bis 25. Februar 2018 findet die 68. Berlinale statt. Erneut nimmt ARRI mit diversen Aktivitäten an den Internationalen Filmfestspielen teil und präsentiert sich unter dem Motto "Experience ARRI at Berlinale". Am 16. Februar feiert der Filmtechnikhersteller mit Partnern und Freunden bei der ARRI Opening Night Reception. In den folgenden Tagen können sich Interessenten in Showrooms und bei Präsentationen über ARRIs umfangreiches Portfolio an Produkten und Dienstleistungen für die Filmbranche informieren.

  Showrooms


Samstag, 17. Februar, bis Montag, 19. Februar
Täglich von 17 bis 19.30 Uhr
Deutsche Film- und Fernsehakademie (DFFB),
Sony-Center, 9. Etage, Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin

VFX, Serie, Sound, Restoration
"From Script to Screen" - ARRI Media präsentiert das komplette Dienstleistungsportfolio für die Spielfilm- und Serienproduktion.
Raum 9.4

ARRI Camera Systems und ARRI Lighting
Live und in Farbe: ARRIs neues Large-Format-Kamerasystem ALEXA LF mit den ARRI Signature-Prime-Objektiven sowie ARRIs kabellos steuerbare LED-Scheinwerfer der Serie SkyPanel, inklusive dem neuen SkyPanel 360-C.
Raum 9.5

ARRIs neues Large-Format-Kamerasystem ALEXA LF mit den ARRI Signature-Prime-Objektiven

  Präsentationen


Deutsche Film- und Fernsehakademie (DFFB),
Sony-Center, Kino, 9. Etage, Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin
Begrenztes Platzangebot, first come - first served

The Making of Netflix` "Dark" - Live-Interview mit den Machern

Die erste deutsche Netflix-Original-Serie "Dark" wurde bei ARRI Media postproduziert und zuvor mit ALEXA 65 und Ultra-Prime-Objektiven sowie mit SkyPanels von ARRI Rental gedreht. Einblicke in die Produktion und Postproduktion geben Showrunner Baran Bo Odar, Executive Producer Justyna Müsch (Wiedemann & Berg), Postproduction Supervisor Sven Nuri, Oberbeleuchter Björn Susen, Sound Designer/Supervising Sound Editor Alexander Würtz sowie Lead Colorist Steffen Paul (beide ARRI Media), moderiert von Elfi Kerscher (ARRI).
Samstag, 17. Februar
15.30 bis 17.30 Uhr
Facebook-Event

Die erste deutsche Netflix-Original-Serie "Dark" wurde bei ARRI Media postproduziert und zuvor mit Equipment von ARRI Rental gedreht
Foto: Netflix

Enlarge Your Vision with New Creative Possibilities by ARRI
ARRIs neues Large-Format-Kamerasystem ALEXA LF mit den ARRI Signature-Prime-Objektiven wurde speziell für moderne Produktionsbedingungen entwickelt und ermöglicht bisher nicht gekannte kreative Freiheiten. Eine Demonstration von neuem, atemberaubenden Filmmaterial.
Sonntag, 18. Februar
15.30 bis 16.15 Uhr
Facebook-Event

Eine Demonstration von neuem, atemberaubenden Filmmaterial, gedreht mit ALEXA LF und ARRI Prime-Signature-Objektiven

ARRI LED Live Demo at the Age of Remote & Wireless Systems
Dennis Jackstien von ARRI stellt ARRIs Lineup an LED-Scheinwerfern vor und zeigt die Möglichkeiten zur Fernsteuerung von SkyPanel- und L-Serie-Leuchten.
Sonntag, 18. Februar
16.30 bis 17.30 Uhr
Facebook-Event

Dennis Jackstien stellt ARRIs Lineup an LED-Scheinwerfern vor

  Weitere Veranstaltungen


Stand von ARRI Media International auf dem European Film Market (EFM)
Besucher benötigen einen Market/Buyers Badge.
Auf dem EFM präsentiert ARRIs Weltvertrieb das aktuelle Portfolio. Dazu gehören die Familienkomödie "Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft", Andrei Konchalovskys Oscar-shortlisted "Paradies", der Cannes-Beitrag "Directions" sowie der 3D-Animationsfilm "Ploey - You Never Fly Alone". Weitere Titel sind unter anderem "Arthur & Claire", "Die Vierhändige", "Lockdown - Tödliches Erwachen", "Amelie rennt" und "Papa Moll".
Donnerstag, 15. Februar, bis Freitag, 23. Februar
Täglich 9 bis 20 Uhr
Martin-Gropius-Bau, Stand #11

Auf dem EFM präsentiert ARRIs Weltvertrieb das aktuelle Portfolio

ARRI Media Virtual | Augmented | Mixed Reality
ARRI zeigt (nicht nur) Virtual Reality - von der Projektidee bis zur fertigen Applikation.
Donnerstag, 15. Februar, bis Freitag, 23. Februar
Täglich 9 bis 20 Uhr
Marriott Hotel (Potsdamer Platz), Stand #140

ARRI Media zeigt Virtual Reality

  Berlinale Talents


Vom 17. bis 22. Februar 2017 begrüßt Berlinale Talents rund 250 internationale junge Filmschaffende zum cineastischen Dialog. Als Co-Partner unterstützt ARRI diese bedeutende Plattform für Nachwuchsförderung aktiv und gestaltet auch in diesem Jahr Teile des Programms mit. Während einige Veranstaltungen mit ARRI Beteiligung - darunter der "Talents Circle" über ARRIs International Support Program (17. Februar), das Netzwerkdinner "Dine & Shine" (18. Februar) sowie der Workshop "Camera Studio" (21. Februar) mit dem portugiesischen Kameramann Rui Pocas und Experten von ARRI Rental - den Talents vorbehalten bleiben, können für andere Eintrittskarten erworben werden.

Bei Berlinale Talents stellt ARRI das International Support Program vor

Lighting the Future: "Blade Runner 2049", supported by ARRI
Die intensive, beklemmende Atmosphäre von Denis Villeneuves "Blade Runner 2049" wurde mit modernster Lichttechnik von ARRI Rental und handwerklichem Geschick von Beleuchter Krisztián Paluch und Lichtprogrammierer Titusz Badonics realisiert. Die Experten sprechen über die Herausforderungen und praktische Umsetzung bei der Beleuchtung und die Zusammenarbeit mit Villeneuve und dem (dafür Oscar nominierten) Kameramann Roger Deakins.
Montag, 19. Februar
11.30 bis 13 Uhr
HAU 3 Hebbel am Ufer (Top Floor), Tempelhofer Ufer 10, 10963 Berlin
Weitere Infos und Anmeldung

Die intensive, beklemmende Atmosphäre von "Blade Runner 2049" wurde mit modernster Lichttechnik von ARRI Rental und handwerklichem Geschick realisiert   Foto: Sony Pictures

Fotos: ARRI (außer anders angegeben)

Weiterführende Links >>