09 Sep 2016

Fernbedienung und Firmware-Update: Das ARRI SkyPanel erhält mehr Funktionen und wird noch flexibler

ZUR VERÖFFENTLICHUNG AM 9. SEPTEMBER 2016


(IBC 2016, Amsterdam) – Die SkyPanel-Produktfamilie wächst durch den Scheinwerfer S120-C – und gleichzeitig wird sie auch flexibler: ARRI bietet eine neue Fernbedienung an und veröffentlicht ein Firmware-Update, das zusätzliche Funktionen ermöglicht.

SkyPanel-Fernbedienung
Mit der SkyPanel-Fernbedienung kommt ARRI den Wünschen vieler Kunden nach. Sie erhöht Flexibilität und Bedienkomfort der beliebten LED-Softlight-Reihe. Sie lässt sich via USB-Kabel mit jedem SkyPanel verbinden und ermöglicht die komplette Steuerung des Scheinwerfers. Das ist besonders nützlich, wenn das SkyPanel hoch auf einem Stativ befestigt oder wenn das Bedienfeld schwer erreichbar ist.

Die SkyPanel Firmware 2.5
Zeitgleich veröffentlicht ARRI ein Firmware-Update, das das SkyPanel um fünf neue Funktionen erweitert. Diese beinhalten die Steuerung durch die Fernbedienung und bieten zusätzliche Optimierungen: Master/Slave Modus, erweiterte Farbfilter und zusätzliche DMX-Optionen, Warnanzeige bei niedrigem Akku-Stand sowie Bedienfeld-Sperre.

Mit dem neuen Master/Slave Modus lassen sich mit einem SkyPanel mehrere via DMX steuern. Ist dieser Modus aktiviert, setzt jedes SkyPanel, das mit dem Hauptgerät verbunden ist, dessen Einstellungen um. Diese Variante ist ideal für kleinere Anwendungen, bei denen ein großes DMX-Netzwerk oder ein Lichtsteuerpult nicht zweckmäßig wären. In Kombination mit der SkyPanel-Fernbedienung erweist sich der Master/Slave-Modus als leistungsfähige Lösung, um ein kleines Netzwerk verbundener Scheinwerfer zu steuern.

Die Firmware 2.5 erweitert den beliebten Farbfilter-Modus, der mit der Firmware 2.0 eingeführt wurde. Jetzt wird die LEE Filters 700 Serie in das SkyPanel integriert. Sie ergänzt die Farbfilter-Library um 41 neue auf insgesamt 318 Farben. Dabei können Nutzer von einem Farbfilter-Ton in einen anderen überblenden und genau einstellen, wie der Übergang zwischen Farben ausgeführt wird.

Zudem bietet das DMX-Protokoll eine neue Art, Farben über das SkyPanel auszuwählen. Es verwendet die Farbtafel des bekannten Farbraums CIE 1931. Nutzer können in diesem Protokoll X- und Y-Koordinaten auswählen, um eine bestimmte Farbe innerhalb dieses Farbraums zu erhalten. Sinnvoll ist dieser neue Modus bei anspruchsvollen Anwendungen, bei denen es darum geht, einen bestimmten Punkt im Farbraum CIE 1931 auszuwählen.

Bei Batteriebetrieb des SkyPanels gibt die Firmware 2.5 ein Warnsignal, falls der Akku-Stand unter einen bestimmten, vom Nutzer eingestellten Wert sinkt: Mutmaßungen und Spekulationen sind bei Akkuwechseln also nicht mehr nötig. Außerdem wurde beim Bedienfeld des SkyPanels eine Sperrfunktion eingerichtet. Diese wird ein- und ausgeschaltet, indem der Encoder fünf Sekunden lang gedrückt wird.

Zu den weiteren Verbesserungen der Bedienoberfläche gehört die Großbuchstaben-Anzeige während der Einstellung von CCT oder Sättigung, ein besseres Menü-Layout und – bei Verwendung eines Akkus – die Spannungsanzeige auf dem Hauptbildschirm.


Über ARRI:
Das Unternehmen ARRI mit Hauptsitz in München wurde 1917 gegründet. ARRI ist der weltweit größte Entwickler, Hersteller und Lieferant von Bewegtbildkameras, Digital-Intermediate-Systemen und Licht-Equipment. Die ARRI-Gruppe besteht aus einem globalen Netzwerk von Niederlassungen und Partnern, das jeden Bereich der Filmindustrie abdeckt: den weltweiten Verleih von Kamera-, Licht- und Bühnenequipment durch ARRI Rental, umfassende Lichtsystem-Lösungen durch die ARRI System Group, Filmproduktion und Koproduktion, Bild- und Ton-Postproduktion, Digital-Lab-Dienstleistungen, Visual Effects sowie Film-Weltvertrieb durch ARRI Media. Im Jahr 2013 wurde ARRI Medical gegründet, um die Kerntechnologie und das Know-how von ARRI in der Medizintechnik einzusetzen.

Zu den von ARRI hergestellten Produkten gehören die Kameras ALEXA 65, ALEXA SXT, ALEXA Mini und AMIRA, Master-Anamorphic-Objektive, SkyPanel, Scheinwerfer der L-Serie und M-Serie, Pro-Camera-Zubehör und Electronic-Control-System, die Archivierungstools ARRILASER und ARRISCAN, das Kamera-Stabilisierungssystem TRINITY sowie das digitale 3D-Operationsmikroskop ARRISCOPE.

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat dem Unternehmen in Anerkennung seiner wegweisenden Produkte bislang 18 Auszeichnungen (Statuetten und Technik-Oscars) verliehen.

Firmenstandorte und weitere Informationen finden Sie unter www.arri.com.


Kontakt:

Heiko Meyer

Copywriter/Editor
Corporate Marketing & Communications
+49 89 3809 1364
+49 174 330 3803
hmeyer@arri.de


 

Downloads

ARRI SkyPanel Remote und FW 2.5 - Pressemitteilung (dot, 59 K)
ARRI SkyPanel Remote and FW Update - Media Pack (zip, 670 K)

 

Zurück zur Übersicht