Willkommen im ARRI Stellenportal

Die ARRI Group ist ein zukunftsorientiertes dynamisches Unternehmen der Film- und Medienbranche. Weltweit agieren wir äußerst erfolgreich im Produktions- und Dienstleistungssektor unter Einsatz modernster und zukunftsweisender Technologien. Unsere Dienstleistungsbereiche und Niederlassungen unterstützen weltweit Film- und TV-Produktionen bei der Erstellung von Kino-, Werbe- oder Fernsehfilmen von der Bereitstellung von Dreh-Equipment bis zur digitalen Filmbearbeitung.

Das Engagement unserer hoch motivierten Mitarbeiter trägt maßgeblich zu diesem Erfolg bei – ob in unserem Headquarter in München oder an unseren Standorten in USA, Kanada, Europa, Asien und Australien.

Entwicklung ist uns wichtig! Wir bieten engagierten, innovativen und motivierten Mitarbeitern  vielfältige Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten im In- und Ausland.

Überdies eröffnet die ARRI Group Studenten und Absolventen spannende Einblicke und Perspektiven.

Global Customs Advisor/ Compliance Officer (m/w)

Munich

Aufgaben

Der international zuständige Zoll- und Compliance Beauftragte (m/w) ist für die Strukturierung, Optimierung, Abwicklung und Überwachung der zollrechtlichen Behandlung des internationalen Warenverkehrs der ARRI Firmengruppe sowie die Erarbeitung, Sicherstellung und Kontrolle der Einhaltung aller nationalen und internationalen zollrechtlichen Vorgaben verantwortlich.

Sie werden

  • im Bereich Zoll- und Außenwirtschaftsrecht:
  • die Prüfung der Zulässigkeit der Ausfuhrverfahren sowie deren Organisation übernehmen
  • Prozessbeschreibungen erarbeiten sowie fachspezifische Belange mit Tochtergesellschaften, Fachabteilungen und externen Schnittstellen (z.B. Zollämter, BAFA) abstimmen
  • die Erfassung, Bewertung und Optimierung des internationalen Warenverkehrs der Unternehmensgruppe durchführen
  • Waren außenhandelsrechtlich klassifizieren und regelmäßig überprüfen
  • zollrelevante Stammdaten in SAP organisieren und pflegen
  • die zollrechtlichen Sonderstatus (z.B. ermächtigter Ausführer, zugelassener Ausführer) beantragen und betreuen
  • für die Sachgebiete Warenursprung, Präferenzen und Außenwirtschaftsrecht verantwortlich sein
  • die Prozesse der operativen Zollabwicklung gestalten, koordinieren und überwachen sowie die Einhaltung rechtlicher Bestimmungen und externer Vorschriften sicherstellen
  • Anforderungen für zollrelevante IT-Lösungen definieren und deren Implementierung begleiten
  • bei allen wichtigen Fragen, die das Thema Zoll bzw. Außenwirtschaft betreffen als Berater (m/w) fungieren
  • die Vorschriften des US (Re-) Exportkontrollrechts beantragen, umsetzen und überwachen
  • Embargo- und Sanktionslisten überwachen

 

  • im Bereich Compliance:
  • Prozessbeschreibungen erstellen, diese regelmäßig aktualisieren und ihre Einhaltung überwachen
  • eigenverantwortlich regelmäßige Compliance-Kontrollen übernehmen und Reports erstellen
  • Audits für die Gesellschaften im Konzern koordinieren und durchführen

 

Anforderungen

Sie haben:

  • zwei abgeschlossene juristische Staatsexamen, ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder absolvierten eine Ausbildung im mittleren oder gehobenen Dienst der Zollverwaltung (z.B. Diplom im gehoben Zolldienst)
  • fundierte Berufserfahrung im Bereich Zollrecht und Compliance
  • ein fundiertes Wissen im Zollrecht nach UZK
  • gute Kenntnisse in den Bereichen Warenursprung und Präferenzen
  • eine verbindliche, offene Persönlichkeit, die sicher mit allen Ebenen im Unternehmen kommuniziert
  • eine sehr strukturierte Arbeitsweise und arbeiten eigenständig sowie analytisch
  • eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Loyalität
  • sehr gute Englischkenntnisse

Es erwartet Sie ein herausforderndes und spannendes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und internationaler Ausrichtung!

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehalts­vor­stellung.

Frühester Eintrittstermin: ab sofort
Kontakt: Ebbeler, Oliver
Zurück Jetzt online bewerben