LUTS: Lookup-Tabellen

Zur direkten Ansicht der Bilder am Set und für Farbkorrekturen in der Postproduktion werden Lookup-Tabellen (LUTs) verwendet. Ganz allgemein ausgedrückt werden mit LUTs Bilddaten manipuliert. Eine LUT verändert ein digitales Signal, um die Empfindlichkeit und das Gamma anzupassen und um farbkorrekte Monitorsignale zu bieten.
 
Damit Sie die geeignete LUT für Ihre Produktion herunterladen können, haben wir diese Seite erstellt. Aus dem breiten Angebot an Kombinationen können Sie hier die passende LUT wählen. Diese LUTs werden als Unterstützung für ihre Produktion bereitgestellt. Da sich die Anforderungen aber je nach Projekt unterscheiden und sich LUT-Formate von Drittanbietern ändern können, empfehlen wir Ihnen, diese LUTs vor Produktionsbeginn zu testen.
 
Bitte beachten Sie: Die Erstellung individueller LUTs oder kompletter Pakete kann bis zu zwei Minuten dauern.
Die vielen Auswahlmöglichkeiten haben wir in vier Kategorien unterteilt:

LUTs am Set

Mit diesen LUTs kann Log C-Material konvertiert werden, so dass es am Set auf Monitoren, Recordern oder HD-Wiedergabesystemen angesehen werden kann. Bitte beachten Sie, dass das Ausgabeformat nur im normierten Bereich angezeigt wird. Mit diesem Programm können Sie LUTs oder LUT-Pakete erstellen, die den gesamten Bereich der Belichtungsindizes abdecken, der bei der ALEXA zur Verfügung steht.

LUTs für Dailies

Mit diesen LUTs kann Log C-Material ins ProRes oder HD-SDI Format konvertiert werden, so dass es für die Herstellung der Dailies genutzt werden kann. Bitte beachten Sie, dass das Ausgabeformat nur im normierten Bereich angezeigt wird. Mit diesem Tool können Sie LUTs oder LUT-Pakete erstellen, die den gesamten Bereich der Belichtungsindizes abdecken, der bei der ALEXA zur Verfügung steht.

LUTs für die Postproduktion

Mit diesen LUTs kann Log C-Material in bestimmte Formate konvertiert werden, die für die individuellen Workflows am besten sind. Mit diesem Tool können Sie LUTs oder LUT-Pakete erstellen, die den gesamten Bereich der Belichtungsindizes abdecken, der bei der ALEXA zur Verfügung steht.

Erweiterte LUTs für die Postproduktion

Alle Formatvarianten, die mit einer ALEXA gedreht werden können, werden mit diesen LUTs in Formate konvertiert, die perfekt für Ihren spezifischen Workflow sind. Mit diesem Tool können Sie LUTs oder LUT-Pakete erstellen, die den gesamten Bereich der Belichtungsindizes abdecken, der bei der ALEXA zur Verfügung steht.

Look-Dateien

Sie können bei der standardmäßigen Verarbeitung von Log C zu Video Anpassungen aus einem ARRI Look File ergänzen, indem Sie Ihre Look-Datei in den LUT-Generator hochladen. Mit diesem Tool können Sie LUTs oder LUT-Pakete erstellen, die den gesamten Bereich der Belichtungsindizes abdecken, der bei der ALEXA zur Verfügung steht.