Die ALEXA 65 gewinnt bei den BIRTV Awards

Die ALEXA 65 gewinnt bei den BIRTV Awards

Die Preise der Internationalen Ausstellung für Radio, Fernsehen und Film Peking, die BIRTV Awards, sind die maßgebenden Technologie-Auszeichnungen Chinas. Seit zwei Jahrzehnten werden damit bahnbrechende Produkte prämiert und technologische Innovation in den Bereichen Film, Fernsehen und Broadcasting gefördert.

Die BIRTV Awards 2016 wurden am 23. August in Peking verliehen. Bei dieser Zeremonie wurde die ARRI ALEXA 65 mit dem Großen Preis für ein herausragendes Produkt ausgezeichnet. Silvan Liu, ARRIs Service-Leiterin in der Region Ostasien/Pazifik, nahm den Preis im Namen des Unternehmens entgegen.

Das ALEXA 65 System ist exklusiv bei ARRI Rental erhältlich. Es bietet eine komplette Breitfilm-Lösung für High End-Kinofilme und umfasst eine 65 mm-Digitalkamera, maßgefertigte Prime- und Zoom-Objektive sowie schnelle, effiziente Workflow-Tools.

Mit einer Open Gate-Auflösung von 6560 x 3100 Photosites bietet die ALEXA 65 die unglaubliche Empfindlichkeit, die natürliche Farbgebung und den hohen Dynamikumfang der ALEXA Kameras im 35 mm-Format, aber eine weitaus größere räumliche Auflösung. Das Ergebnis sind Bilder, die auf den größten Leinwänden atemberaubend lebensecht aussehen, mit bestechender Klarheit und unglaublich feinen Details.

Zu den Spielfilmen, die mit der ALEXA 65 entstanden sind – entweder vollständig oder in ausgewählten Einstellungen – zählen THE REVENANT, SNOWDEN, THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR, SULLY, ROGUE ONE: A STAR WARS STORY und THE GREAT WALL, der in China gedreht wurde.

Weiterführende Links >>