ALEXA Fiber Remote Option (Glasfaser-Option)

ARRI ALEXA – das umfangreichste Mehrzweck-Kamerasystem: die überragende Bild- und Produktqualität der ALEXA, zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Mehrkamera-Produktionen, wie sie im TV-Bereich üblich sind, mit Live-Schnitt und Live-Painting.

Die ALEXA Fiber Remote Option ermöglicht die makellose, unerreichte Bildqualität der ALEXA Kameras bei Mehrkamera-Produktionen, wie sie im TV-Studio üblich sind oder bei Außenproduktionen mit Übertragungswagen. Wenn die Fiber Remote Option integriert ist, ist die ALEXA über eine SMPTE 311 Glasfaseranbindung verbunden und kann für den Live-Einsatz ferngesteuert werden. Die Fiber Remote-Box wird oben an der ALEXA befestigt. Außerdem sind für den typischen Einsatz mit Stativ ein Copperhead-System* von Telecast Fiber Systems sowie ein Suchermonitor* erforderlich.

*separater Kaufartikel, der nicht zum Lieferumfang des ARRI Fiber-Remote-Pakets gehört.

 

Hochwertigere Produktionen durch überlegenen Cinematic-Look

Die Fiber Remote Option der ALEXA sorgt für hochwertige Bilder bei den unterschiedlichsten TV-Produktionen mit mehreren Kameras, zum Beispiel:

  • Telenovelas, Soaps, Sitcoms
  • Events, Konzerte / Shows
  • Fernsehshows, Talkshows, Magazinsendungen
  • Sportsendungen: Fußball, Skirennen, Eishockey und mehr ...


ÜBERRAGENDE PRODUKT- UND BILDQUALITÄT
  • Sanfte, filmartige Schärfentiefe
  • Ausgezeichnete filmartige Farbwiedergabe
  • Natürliche Hauttöne
  • Sehr hoher Dynamikumfang und Kontrast: 14+ Blendenstufen
  • Natürliche Detailtiefe bei Lichtern und Schatten
  • Progressive-Modus und Interlaced-Modus mit bis zu 60 fps (1920 x 1080)
  • Hohe Empfindlichkeit: > 2 Blendenstufen mehr als übliche 2/3"-Kamerasysteme
  • Sehr niedriger Rauschpegel
HAUPTMERKMALE DER FIBER REMOTE OPTION
  • Komplett ferngesteuert: verbindet​ die Kamera mit dem Schalter und dem Fernsteuerungs-Panel via SMPTE-311M-Glasfaser
  • TV-konforme Signalparameter-Einstellungen über Standard-Fernsteuerung (Telecast)
  • Return Video-Signal
  • Teleprompter-Signal
  • Intercom-Verbindung
  • Sync-Option zur Synchronisierung mit der Studiouhr (Genlock wie HD-SDI-Sync)
  • Objektiv-Fernsteuerung am Stativ für Zoom und Fokus
  • Möglichkeit, Objektive mit 2/3" B4 Mount zu verwenden (mit ARRI PL to B4 Lens Adapter, anstelle von PL 35mm-Objektiven)
  • Parallelbetrieb von Fiber Remote-Übertragung und SxS-Aufzeichnung
  • Einfacher Wechsel zwischen dem Standard-Modus der ALEXA und dem Fiber Remote-Modus

Glasfaserübertragung

  • Das Signal der ALEXA HD-SDI Ausgänge wird – einschließlich der möglichen Anpassungen durch das RCP – in die Telecast CopperHead HD-SDI Eingänge eingespeist.
  • Es wird über eine SMPTE 311M-Glasfaserverbindung zur CopperHead-Basisstation übertragen. Das ermöglicht eine Vernetzung mit Studio- und Regieraum.
  • Die Glasfaserübertragung des ALEXA HD-SDI Ausgangssignals erfolgt über Dual 1,5G oder 3G, mit einer Bildfrequenz von bis zu 60 fps.
LIVE-PAINTING MIT REMOTE CONTROL PANEL

Mit der angeschlossenen Telecast-Fernsteuerung CHRCP-2050A* können die internen Signalverarbeitungs-Parameter der ALEXA während des Live-Betriebs bearbeitet werden:

  • Objektivblende – direkte Steuerung der Objektivblende über den RCP-Joystick
  • Weißabgleich – Weißabgleich-Einstellungen der Kamera und automatischer Weißabgleich
  • Master Pedestal – Schwarzwert-Steuerung über den RCP-Joystick
  • RGB-Pedestal – Pedestal für R, G und B
  • Master-Gamma und RGB-Gamma – Kanäle für Master-Gamma oder für R-, G- und B-Gamma (separat)
  • Gain: Master-Gain kann erhöht (höhere Empfindlichkeit) oder verringert werden (reduzierte Empfindlichkeit): von -6dB bis +9dB
  • RGB-Gain – separates Gain für die R-, G- und B-Kanäle
  • Detail – Die Bilddetails können erhöht oder verringert werden.
  • Shutter-Einstellung – Der elektronische Shutter kann eingestellt werden, um den Lichteinfall zu reduzieren oder um spezifische Effekte bei schnell bewegten Bildinhalten zu ermöglichen.
  • Erweiterte Modifizierung von Spitzenlichtern – Die Gammakurve kann im Bereich der Spitzenlichter abgeflacht werden, von Broadcast Gamma zu ALEXA REC 709 Gamma oder noch stärker.
  • Schwarz-Gamma (Black Stretch / Black Compress) – Die Gammakurve kann in den dunklen Bildbereichen in beide Richtungen verändert werden.
LÖSUNGSKOMPONENTEN
  • ARRI ALEXA Fiber Remote Option:
    Beinhaltet Fiber Remote Box und Software-Lizenz. Diese Box wird an der Kameraoberseite angebracht und bietet die Schnittstellen zur Kamera, zum Telecast Copperhead, zum Sucher-Monitor und zu den ENG-Objektiven
  • Telecast CopperHead**:
    - Kameraeinheit mit PowerPlus, die am V-Mount der ALEXA montiert wird
    - Die 1RU Copperhead-Basisstation stellt die Kamerasteuereinheit dar.
  • Telecast-Stromadapter für PowerPlus**:
    Der Stromadapter versorgt das CopperHead-System.
  • Telecast Universal Camera Remote Control Panel**:
    Über das RCP können alle Kameraparameter aus der Ferne eingestellt werden.
  • Sucher-Monitor (bei Stativ-Nutzung)**:
    Wird die Kamera mit Stativ genutzt, muss hinter der Kamera ein Monitor angeschlossen werden.

Produkte

  • Fiber Remote Option Upgrade**
    - Fiber Remote Box inklusive Halterung / Befestigung für Monitor sowie Softwarelizenz-Upgrade für die ALEXA oder ALEXA Plus
  • ALEXA Fiber Remote Kamerasets:
    - Das ALEXA oder ALEXA Plus-Kameraset enthält: Fiber Remote Box, Monitorhalterung und Software-Lizenz, zugeschnitten auf Fiber Remote-Produktionen (kein Sucher, kein ARRIRAW, keine 2K-Aufzeichnung, kein 3D-Sync)

 

**Für das Telecast-System und den Monitor sind ARRI zertifizierte Komponenten erforderlich.