ALEXA XT Studio

ALEXA XT Studio

Das Flaggschiff

Das Prunkstück der ALEXA Modellreihe XT (XT = Xtended Technology)
ist die ALEXA XT Studio. Sie bietet einen leisen, verstellbaren Spiegelverschluss sowie einen optischen Sucher, der in Echtzeit Hochkontrastbilder in natürlichen Farben zeigt. Darüber hinaus ist die ALEXA Studio XT mit einem internen motorisierten ND-Filter und einer DNxHD-Lizenz ausgestattet. Die Studio ist die unmittelbare Antwort auf die Nachfrage von Kameraprofis nach einer Kamera, die den aktuellsten Stand der digitalen Aufnahmetechnik mit den seit Generationen vertrauten und bewährten traditionellen Elementen von Filmkameras perfekt in sich vereinigt.

 

Wie alle ALEXA XT Kameras verfügt sie über einen Super-35-Sensor mit Open-Gate- und 4:3-Sensorformaten, eine Aufzeichnung in der Kamera mit ARRIRAW für bis zu 120 fps, ProRes 4444 XQ, ProRes 3.2K, einen internen ND-Filter, das Lens Data System, eine integrierte CDL-Erfassung, die ARRIRAW Prüfsumme inklusive anamorphotischer De-Squeeze- und High-Speed-Lizenzen, die neue Sucherhalterung sowie einen neuen, extrem geräuscharmen Lüfter.

Gemeinsamkeiten der Baureihen ALEXA Classic und ALEXA XT

EINZIGARTIGE BILDQUALITÄT
  • Organischer, filmähnlicher Look
  • Bilder mit hohem Dynamikumfang
    • Belichtungsumfang von über 14 Blendenstufen über die gesamte Breite der EI Belichtungsindizes (gemessen mit dem Messprotokoll ARRI Dynamic Range Test Chart)
    • sanfter Übergang in die Überbelichtung
    • extrem geringes Grundrauschen
    • Bildinhalte werden sehr gut erhalten, auch wenn stark über- oder unterbelichtet
    • künftige Messlatte für HDR-Monitore (High Dynamic Range)
  • Scharfe, natürliche Bilder in HD, 2K, 4K-UHD oder 4K Cine für die Kinoleinwand
  • Hohe Empfindlichkeit
    • präzise Grundempfindlichkeit bei EI 800
    • einstellbar von EI 160 bis EI 3200
  • ARRI Farbkonzept
    • natürliche Farbwiedergabe, besonders von Hauttönen
    • ausgezeichnete Farbtrennung
    • Licht von gemischten Lichtquellen werden sauber differenziert

 

 

EFFIZIENTE UND VIELSEITIGE WORKFLOWS
  • Mehrere Optionen für die kamerainterne Aufzeichnung
    • ARRIRAW (1, 2), ProRes oder DNxHD
    • Log C oder Rec 709 gamma
    • ARRI Look Files für benutzerdefinierte Looks
    • eingebettete, umfangreiche Metadaten in allen Dateiformaten
  • ARRIRAW (1)
    • unkomprimierte, unverschlüsselte Sensor-Rohdaten
    • Sensormodus in 16:9 oder 4:3 (3)
    • höchste Bildqualität der ALEXA
    • höchste Flexibilität in der Postproduktion
    • beste Option für eine zukunftssichere Archivierung
  • Apple ProRes
    • ProRes 422, 422 HQ, 4444 und 4444 XQ (2)
    • Aufzeichnung in HD oder 2K, Sensormodus 16:9 oder 4:3 (1, 3)
    • Pre-record-Funktion (1)
    • native Unterstützung von Final Cut Pro X
  • DNxHD
    • DNxHD 145, DNxHD 220x und DNxHD 444 (1)
    • Dateien im MXF-Containerformat (konform zum SMPTE-Standard)
    • native Unterstützung des Avid Media Composer
  • Zwei unabhängige HD-SDI-Ausgänge
    • optionale ARRI Look Files für benutzerdefinierte Looks
    • Streaming von Metadaten
    • 180º Bilddrehung zum Beispiel für Steadicam-Low-Modus
  • Online-Tools und im Download verfügbare Apps

 

1) ARRIRAW, ProRes 2K, ProRes 3.2K, ProRes 4444 XQ, DNxHD 444, Sensorformat 4:3, 3D-Sync, Pre-record-Funktion, Unterstützung von SxS-PRO+ oder das XR-Modul sind in der ALEXA HD und HD Plus nicht enthalten und können nicht nachgerüstet werden.
(2) Nur für Kameras der Baureihen ALEXA XT und ALEXA Classic mit dem XR-Modul-Upgrade.
(3) Sensorformat 4:3 nur für die ALEXA Plus 4:3, ALEXA M, ALEXA Studio und alle Modelle der ALEXA XT.

EINFACHE UND SICHERE BEDIENUNG
  • ARRI Produktqualität
  • Robust und zuverlässig
    • vergossenes Elektronikgehäuse
    • einzigartiges Kühlsystem
    • stabiler Objektivmount/Sensorhalter
    • kontinuierlicher Dateiabschluss schützt die Integrität des Aufnahmematerials
    • selbstregenerierende Metadaten
  • Intuitive, einfache Bedienelemente
    • gleiche Bedienung an allen Modellen der ALEXA
  • Hochwertiger, elektronischer Sucher
  • Leistungsstarke Hilfsanzeigen mit
    • Surround-Ansicht
    • Überprüfung auf Falschfarbenbelichtung
    • Smooth-Modus für bessere Bewegungswiedergabe
    • Fokus-Peaking-Kontrolle
    • Vergleich zwischen gespeicherter Aufnahme und Livebild
    • "RETURN IN" für Video
  • Ausbalanciertes, ergonomisches Gehäuse-Design
  • Globales Servicenetz von ARRI
OFFENE, ZUKUNFTSSICHERE ARCHITEKTUR
  • Kompatibilität mit Branchenstandards
    • PL-Mount-Objektive
    • Apple ProRes, Avid DNxHD, HD-SDI, SxS PRO und SxS PRO+ für Speicherkarten
    • Gold-Mount- oder V-Lock-Aufsteckakkus
    • Ein- und Ausgänge für 12V- oder 24V-Stromversorgung
    • Unterstützung drahtloser Objektiv-Steuerungssysteme von ARRI und cmotion cvolution
    • Support von ARRIRAW über das ARRI Partnerprogramm und das ARRIRAW SDK
  • Zahlreiche Aufrüst-Optionen
    • nachrüstbares Modul für die Aufzeichnung in der Kamera (XR-Modul)
    • nachrüstbares Modul (Plus-Modul) für Wireless Lens Control Systems Support und weitere Funktionen
    • austauschbarer Objektivanschluss (ELM / Exchangeable Lens Mount)
    • einfache und leistungsstarke Gratis-Software-Update-Pakete (SUPs)
    • neue Features nach Lizenzkauf
  • Langanhaltende und zuverlässige Produktzyklen

 

 

Eigenschaften der Kamerafamilie ALEXA XT

MERKMALE ALLER KAMERAS DER BAUREIHE ALEXA XT
  • Super-35-Sensor mit voller Nutzung der Sensorfläche (Open-Gate)
    • Open-Gate-Modus: für VFX, Skalierung auf 4K, Repositionierung, Größenänderung, Drehen oder Stabilisieren
    • 4:3-Modus: die einzigartige Sensorhöhe ist ideal für anamorphotische Objektive
    • 4:3-Modus: höhere Flexibilität in der Postproduktion bei Verwendung sphärischer Objektive
  • Aufzeichnung in der Kamera mit ARRIRAW
    • höchste Bildqualität der ALEXA, unkomprimiert und unverschlüsselt
    • bis zu 120 fps bei voller Bildqualität
    • speichert ASC-CDL (Color Decision List) in den Metadaten
    • ARRIRAW Prüfsumme für Downloads mit höherer Sicherheit und Geschwindigkeit
  • Leistungsstarke und einzigartige ProRes- und DNxHD-Optionen
    • ProRes 4444 XQ: hohe Datenrate (500 Mbit/s) = Bilder in hoher Qualität
    • ProRes 3.2K: ideal für die Abtastratenerhöhung auf 4K-UHD
    • High-Speed-ProRes oder DNxHD auf "XR Capture Drives" oder CFast-2.0-Karten
  • Hochwertige, integrierte Full Spectrum Neutral Density (FSND) Filter (4)
    • neutrale Farbbalance in jeder Dichte
    • die interne Filterhalterung reduziert Gewicht, Spiegelungen und Störungen
    • 8 Neutraldichte-Filter über das gesamte Lichtspektrum (Full Spectrum Neutral Density / FSND) von ND 0.3 bis ND 2.4
  • Flexibilität bei den Speichermedien
    • XR Capture Drive 512 GB
    • Speicherkarten für SxS-PRO oder SxS-PRO+
    • CFast-2.0-Speicherkarten
  • Integriertes ARRI Lens Data System (LDS)
    • effizientere Workflows am Set und in der Postproduktion
    • Bei Nutzung von Objektiven ohne LDS greift das ARRI Lens Data Archive (LDA)
  • Lizenzen für die Modi anamorphotischer De-Squeeze und High-Speed sind enthalten
  • Optimierte Sucherhalterung VMB-3
    • mehr Bedienkomfort und Flexibilität
    • robuste und solide Bauweise
    • Alle beweglichen Teile mit einer besonders harten, reibungsarmen Eloxalschicht
    • 15mm Leichtstützrohrsystem für die Sucherhalterung
    • integrierte Wasserwaage
  • Extrem geräuscharmer Lüfter

(4) Nur für ALEXA XT, ALEXA XT M und ALEXA XT Plus. Die ALEXA XT Studio verfügt über eine eigene motorisierte Lösung für die ND-Filter.

BESONDERHEITEN DER ALEXA XT STUDIO
  • Optischer Sucher
    • Fehlerfreie, natürliche Bewegungsdarstellung ohne Verzögerung
    • helles und scharfes Vollfarbenbild
    • präzise Farbtreue, präziser Weißabgleich
    • perfekt für die Fokusbeurteilung
    • schont die Augen
    • stromloser Betrieb
    • kompatibel mit 8x und 10x 435 und 8x ARRICAM-Okularen, Aufsätzen und den beheizten Okularmuscheln
    • sphärische oder anamorphotische Anzeige, optische Blöcke für 2x oder 1.3 x anamorphotisches De-Squeeze verfügbar
    • kann durch den elektronischen Sucher der ALEXA ausgetauscht werden
  • Rotierender Spiegelverschluss
    • filmähnliche Bewegungsdarstellung
    • keine Fehler beim Rolling-Shutter
  • Interner motorisierter ND-Filter (ND 1.4)
  • Integrierte Fernsteuerungsfunktionen
    • kabelgebundene oder kabellose Fernsteuerung von Objektiv und Kamera
    • Plug & Play mit der ARRI Fernsteuerung (WRS)
    • kompatibel mit der Cvolution-Objektivsteuerung von cmotion
  • zusätzliche Ausgänge
    • zweiter "MON OUT" (1.5G HD-SDI)
    • dritter zusätzlicher RS-Stromausgang
  • inklusive DNxHD-Lizenz
  • Elektronischer Horizont im elektronischen Sucher (optional) und Metadaten
  • Objektivsynchronisation für 3D-Aufnahmen
  • integrierter Neigungs- und Rollsensor